Datenschutz Facebook

Datenschutzerklärung für https://www.facebook.com/nofish.bags/


Wir freuen uns, dass Sie unser Facebook-Profil besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres Facebook-Profils. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetztes (TMG) geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserem Facebook-Profil erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf unserem Facebook-Profil im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend “Facebook” genannt”)

4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour

Dublin 2

Ireland

und

Stefan Junge, Hahnepot Skipperbags e.K., Gersprenzstr. 26, 64832 Babenhausen (nachfolgend “wir / uns” genannt”), Telefon: 06073 6889307, Telefax: 06073 6889308, E-Mail: hahnepot@web.de

Das vollständige Impressum ist unter nachfolgendem Link abrufbar: https://nofish.de/impressum/

1.2 Facebook verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

1.3 Die Inhalte der Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach Art 26 DSGVO sind hier abrufbar: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook

Facebook verarbeitet unserer Kenntnis nach die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken: Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung), Erstellung von Nutzerprofilen und Marktforschung.

Hierzu setzt Facebook insbesondere Cookies ein (siehe Ziffer „Cookies“).

Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten ergibt sich aus der Datenrichtlinie von Facebook (https://de-de.facebook.com/about/privacy).

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern von Facebook, ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook sind hier abrufbar: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Activ

3. Statistische Daten

Für uns sind über die sogenannten „Insights“ statistische Daten unterschiedlicher Kategorie abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und in unserem Account bereitgestellt. Hierauf haben wir keinen Einfluss, d.h. wir können weder die Erhebung der Daten durch Facebook verhindern noch die Bereitstellung an uns unterbinden. Für einen bestimmten Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt-mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern. Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt, soweit wir dies nutzen. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für aktuelle und weitere Details auf die Datenrichtlinie von Facebook verweisen.

Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu gestalten. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen.

4. Cookies

Facebook setzt sogenannte Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen die Benutzerführung zu verbessern. Art und Umfang der eingesetzten Cookies ergeben sich aus der Cookie-Richtlinie von Facebook, die hier abrufbar ist: https://www.facebook.com/policies/cookies/

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unseres Facebook-Profils eingeschränkt sein kann.

5. Elektronische Kontaktaufnahme

Im Falle Ihrer elektronischen Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Facebook-Messenger oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Ohne diese Pflichtangaben können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Für Ihre freiwilligen Angaben ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

6. Betroffenenrechte

6.1 Die Facebook-Datenrichtlinie (https://de-de.facebook.com/about/privacy) beschreibt im Detail, wie die einzelnen Rechte Facebook gegenüber geltend gemacht werden können.

6.2 Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

6.3 WIDERSPRUCHSRECHT

SIE HABEN DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, JEDERZEIT GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN, DIE WIR AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN (ART. 6 (1) LIT. E ODER F DSGVO), WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN. DIE VORAUSSETZUNGEN HIERZU FINDEN SIE IN ART. 21 DSGVO.

7. Speicherdauer personenbezogener Daten und Löschung

Sofern nicht vorgenannt eine abweichende Speicherdauer genannt wird speichern wir die Daten so lange sie für ihre Zweckbestimmung erforderlich sind und gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Die Speicherdauer der Daten bei Facebook ergibt sich aus deren Datenrichtlinie, die hier abrufbar ist: https://de-de.facebook.com/about/privacy.

8. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand September 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter nofish.de/datenschutz-facebook von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.